Ihr Landtagskandidat Thorsten Krings stellt sich vor

Thorsten Krings fordert “Marshall-Plan” für Kommunen

Finanziellen Handlungsspielraum der Gemeinden sicherstellen Der verlängerte Corona-Lockdown wird katastrophale Auswirkungen auf Einzelhandel und Gastronomie haben. Der FDP-Landtagskandidat im Wahlkreis 37 (Wiesloch) und BWL-Professor Thorsten Krings sieht eine Welle von Insolvenzen auf die deutsche Wirtschaft zukommen. Insbesondere die Aussetzung der weiterlesen Thorsten Krings fordert “Marshall-Plan” für Kommunen

Freie Demokraten begrüßen Unikliniken-Fusion und fordern flächendeckende Grundversorgung

FDP-Fraktionen in Metropolregion Rhein-Neckar sind einig in der Diagnose Rhein-Neckar-Kreis / Mannheim / Heidelberg. Bei einem digitalen Treffen der FDP-Fraktionen in der Metropolregion Rhein-Neckar berieten die Freien Demokraten aus dem Rhein-Neckar-Kreistag, die Stadtratsfraktionen aus Heidelberg und Mannheim sowie die liberalen weiterlesen Freie Demokraten begrüßen Unikliniken-Fusion und fordern flächendeckende Grundversorgung

Thorsten Krings: „Geht Deutschland der Strom aus?“

Mechatronik-Professor Rainer Klein referierte zu E-Mobilität Auf Einladung des Landtagskandidaten der FDP im Wahlkreis 37 (Wiesloch), Prof. Dr. Thorsten Krings, hielt der renommierte Experte für E-Mobilität, Prof. Dr.-Ing. Rainer Klein, unter dem provokanten Titel „Geht Deutschland der Strom aus“ einen weiterlesen Thorsten Krings: „Geht Deutschland der Strom aus?“

Thorsten Krings: “Lockdown ist unangemessen und undemokratisch!”

Parlamente müssen in Entscheidungsfindung eingebunden werden Angesichts des dramatischen Anstiegs von Corona-Infektionen und des drohenden Kollapses des Gesundheitswesens haben Bundesregierung und Länder einen zweiten Lockdown beschlossen. Dieser sieht unter anderem vor, dass alle Gastronomiebetriebe geschlossen bleiben, ungeachtet dessen, ob sie weiterlesen Thorsten Krings: “Lockdown ist unangemessen und undemokratisch!”

Im Vorstand der FDP Rhein-Neckar sind zur Hälfte Frauen

Kreisparteitag der Freien Demokraten wählte Leitungsgremium neu Hirschberg. Auch ohne Quotenregelung ist der elfköpfige Vorstand des FDP-Kreisverbands Rhein-Neckar fast zur Hälfte aus fünf Frauen besetzt, die sich schon lange und erfolgreich bei den Freien Demokraten engagieren. Beim harmonisch verlaufenen Kreisparteitag weiterlesen Im Vorstand der FDP Rhein-Neckar sind zur Hälfte Frauen

Bildungschancen für jeden und eine Politik, die rechnen kann

Dr. Jens Brandenburg MdB zum Spitzenkandidaten der FDP Kurpfalz gewählt Unter Einhaltung der Corona-Hygienevorschriften fand Ende Juli der Bezirksparteitag der Freien Demokraten Kurpfalz statt. Die Delegierten wählten den FDP-Bezirksvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Dr. Jens Brandenburg erneut zu ihrem Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl weiterlesen Bildungschancen für jeden und eine Politik, die rechnen kann

Ihr Landtagskandidat Thorsten Krings stellt sich vor

Dr. Jens Brandenburg MdB zum Bundestagskandidaten gewählt

FDP-Konferenz im Bundestagswahlkreis Rhein-Neckar Walldorf. „Wir wollen eine Politik, die rechnen kann!“ Der FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Brandenburg hob dies bei der Konferenz der Freien Demokraten im Wahlkreis Rhein-Neckar hervor, die ihn erneut zu ihrem Kandidaten für die Bundestagswahl 2021 wählten. weiterlesen Dr. Jens Brandenburg MdB zum Bundestagskandidaten gewählt

Thorsten Krings kandidiert bei Landtagswahl

Freie Demokraten nominierten ihn mit deutlicher Mehrheit Wiesloch. Das Familienrecht zu modernisieren ist aus eigenem Erleben eine Herzensangelegenheit des FDP-Politikers Prof. Dr. Thorsten Krings. Er wolle dafür eintreten, dass sich beide Elternteile auch nach einer Trennung gleichberechtigt in die Erziehung weiterlesen Thorsten Krings kandidiert bei Landtagswahl